Bandscheibenmassage nach Breuss - Naturheilpraxis Nordhaus

Naturheilpraxis Nordhaus
"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist Alles nichts!"
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Bandscheibenmassage nach Breuss

Therapieangebote
Die Breuss–Massage ist eine sanfte, energetische Bandscheibenregenerationsmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und die Heilung unterversorgter Bandscheiben anregt.
Im Gegensatz zur medizinischen Lehrmeinung war der Erfinder Rudolf Breuss der Überzeugung, dass eine Bandscheibenregeneration in den meisten Fällen möglich ist.
Bei der Breuss – Massage wird die Wirbelsäule durch sanfte, ziehende und streichende Bewegungsabläufe entspannt und gestreckt.
Rudolf Breuss verglich die Bandscheibe immer mit einem alten, ausgetrockneten, platten Schwamm, auf dem ein schweres Gewicht liegt.
Wird dieser Schwamm vom Gewicht befreit und ins Wasser gelegt, kann er sich wieder voll saugen und dehnt sich zu seiner ursprünglichen Größe aus.
So ist es, laut Rudolf Breuss, auch mit den Bandscheiben, die bei der Massage mit Johanniskrautöl behandelt werden.
Sie können sich, nach und nach, wieder zu ihrer vollen Größe ausdehnen, da es für ihn keine "verbrauchten" Bandscheiben gab, sondern lediglich nur "unterversorgte".

Die Breuss-Massage wirkt energetisierend und ausgleichend und ist daher auch für Gesunde zur Entspannung, Regeneration, Vorbeugung und zur Vorbereitung auf die Dorn-Methode (als Kombination) geeignet.

Indikationen:

      • Schmerzen in der Wirbelsäule
      • Verspannungen der Muskulatur
      • Bandscheibenvorfälle
      • Bandscheibenvorwölbungen
      • Ischiasbeschwerden
      • psychische Entspannung
      • Reduktion von Streß
      • Entspannung von Haut und Bindegewebe
      • zur Vorbereitung auf die Dorn-Methode
      • vegetative Dystonie
      • ausgleichende Wirkung auf das Nervensystem
      • Schlafstörungen
      • Angstzustände
      • und einiges mehr


Kontraindikationen:

      • stark ausgeprägte Osteoporose mit Neigung zu spontanen Wirbelbrüchen
      • akute Entzündungen im Wirbelsäulenbereich
      • Überempfindlichkeit gegen Johanniskrautöl
      • Wirbelbrücheakute Bandscheibenvorfälle
      • Hauterkrankungen
      • offene Wunden im Wirbelsäulenbereich

© Copyright 2019 Naturheilpraxis Nordhaus
Zurück zum Seiteninhalt